Aktuelles

ERASMUS+ Programm 2021: Bewerbungsfrist 31/01/2021

 

Die Bewerbungsfrist für Auslandsstudien-Plätze (SMS) im Rahmen des ERASMUS+ Programm 2021/2022 ist der 31. Januar 2021. Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie in der Rubrik Bewerbung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den ERASMUS-Koordinator der Fachgruppe Biologie, Dr. Kurt Hoffmann.

 

Kontinuierlich bewerben können sich RWTH-Studierende aller Fachrichtungen, die ein Auslandspraktikum von mindestens drei Monaten im Rahmen des ERASMU+ Programm absolvieren möchten (SMP). Die Bewerbung/Unterlagen müssen mindestens sechs Wochen vor Praktikumsantritt eingereicht werden.

 

Informationen zu weiteren Stipendien und die möglichen Stichtagen erhalten sie hier.

 

Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen zum Download erhalten Sie beim International Office der RWTH Aachen.

 

Lernraum für ERASMUS und Ausland allgemein in RWTH-online eingerichtet

 

Ein Lernraum mit Informationen zu diversen Mobilitäten, insbesondere im Rahmen von ERASMUS+, wurden im moodle-Lernraum "Lernraum für ERASMUS und Ausland ABBt" abgelegt (id=12888).

 

Gruppenberatungen des International Office zu Auslandsaufenthalten

 

Aktuell findet am 23. November von 14:00 bis 17:00 Uhr die RWTH Go Abroad Fair statt. Dort können Sie auch per zoom-Schalte Kontakt mit Dr. Kurt Hoffmann (ABBT Mobilitätskoordinator) und Kevin Rosar (Fachstudienberater und Mitglied des PA) aufnehmen.

 

Das International Office der RWTH Aachen bietet regelmäßig Gruppenberatungen für Studierende an, die Interesse an einem Auslandsaufenthalt haben. Informiert wird über die Austauschmöglichkeiten der RWTH, verschiedene Stipendien und über das aktuelle Bewerbungsverfahren. Die Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung möglich.

 

Gruppenberatungen zum Auslandsstudium - Sommersemester 2016 (PDF)

 

Eine Übersicht über weitere Termine des International Office erhalten Sie im Veranstaltungskalender.

 

Aktuelle Austauschprogramme, Kooperationen, Stipendien weltweit

 

Auch außerhalb des ERASMUS-Programms gibt es vielfältige Möglichkeiten des Aufenthaltes an einer Hochschule im Ausland, z.B. folgende:

 

Austauschprogramm mit der Korea University, Seoul, Südkorea

 

Winterprogramm mit Stipendium der koreanischen Partnerhochschule POSTECH, Pohang, Südkorea

 

SERP (Summer Exchange Research Program) und MEXT-Scholarship Programme für Research Students und International Graduate Students am Tokyo Institute of Technology - TiTech, Tokyo, Japan

 

Abschlussarbeiten im Rahmen des Programms Thesis@Keio, Japan

 

MIRAI-Stipendien der RWTH Aachen für Forschungsaufenthalte in Japan

 

Mobilitätsstipendien des Indo-German Centre for Sustainability in Madras, Indien

 

 

nach oben

Fachgruppe Biologie der RWTH Aachen

Sprecher: Prof. Dr. Ralph Panstruga - Worringer Weg 1, 52074 Aachen

Tel.: +49(0)241/80-26655 - E-Mail: panstruga(at)bio1.rwth-aachen.de